Kostenloser Versand ab Euro 100 und kostenlose Rücksendung. Lieferfrist 2-3 Tage.

Radsportbekleidungstests von unabhängigen Medien

AOC testet Fahrradbekleidung von ES16

VON JEPPE TOLBØLL / FOTO: UGGI KALDAN/ALTOMCYKLING.DK

Die Geschichte hinter ES16

ES16 ist die 2016 gegründete dänische Marke für Fahrradbekleidung. Die Kleidung wird in Europa in den besten Fabriken hergestellt. Alle Fabriken werden sorgfältig ausgewählt und getestet. Bei ES16 legen wir großen Wert auf Qualität und Fabriken, die die strengsten Umweltanforderungen erfüllen.

"Ich habe einige Jahre damit verbracht, die richtigen Lieferanten zu finden, damit wir 2018 die Qualität haben, die ich mir für die Teamkleidung wünsche, zu einem fairen Preis und zuverlässigen Lieferzeiten."

- sagt der Besitzer von ES16

ES16 stellt Radsportbekleidung für Radsportvereine, Verbände, Profiteams, Radsportnetzwerke, Radrennen, Unternehmen oder andere Gruppen her, die den Radsport lieben, verkauft aber natürlich auch ihre Bekleidung in großen Mengen über die Website.

Zurzeit beträgt die Lieferzeit 4 Wochen ab der endgültigen Genehmigung des Entwurfs, aber natürlich kann sich die Lieferzeit ändern, wenn wir uns der Hochsaison im Frühjahr nähern.

ES16 Elite-Trägerhosen

Ich bin weit über 400 km mit der ES16-Trägerhose geradelt und habe die Polsterung überhaupt nicht bemerkt. Das ist ein echter Pluspunkt. Bei der ersten Fahrt konnte ich spüren, dass es sich um ein nagelneues Polster handelt, es war ein bisschen "komisch", darauf zu sitzen, aber nachdem ich die Lätzchen einmal in der Waschmaschine hatte, waren sie wirklich gut. Im Allgemeinen ist es immer eine gute Idee, mit einem ungewaschenen Lätzchen nicht weit zu fahren.

Die Lätzchen haben auch den Test in der Halle bestanden, wo man normalerweise etwas statischer ist als draußen auf der Straße. Zwei Stunden auf dem Hometrainer vor Zwift waren keine Herausforderung!

Sie sind aus klassischem Lycra, mit guter Elastizität, und da ich nicht der kleinste Fahrer bin, ist es auch gut, dass die Lätzchen für einen skandinavischen Hintern geschnitten sind und nicht für ein schmales italienisches Modell. Ich habe eine Größe XL probiert, die mir und meinen etwas über 90 kg perfekt passte.

Die ES16 Elite-Trägerhosen haben ein wirklich schönes Finish an den Beinen, das mir persönlich sehr gut gefällt. Der Gummizug liegt eng am Oberschenkel an, ohne unbequem zu sein und Abdrücke zu hinterlassen.

Nach 5 Wäschen ist immer noch reichlich "Spannung" im Gummiband vorhanden, was auf eine lange Haltbarkeit schließen lässt.

Insgesamt ist dies eine wirklich schöne Trägerhose, in der ich mir gut vorstellen könnte, eine ganze Saison zu laufen.

ES16 Elite Trikot

Ich liebe das Trikot. Natürlich hilft es, dass mich die Farben des Testtrikots wirklich ansprechen, aber darüber hinaus sitzt es eng an den richtigen Stellen, so wie ich meine Trikots mag. Es sollte natürlich kein Flattern geben, denn stell dir vor, du würdest dadurch an Geschwindigkeit verlieren! ;)

Es gab jedoch eine Sache, die mich ärgerte. Das Trikot endete sehr eng im Nacken, als ich es direkt aus der Tasche probierte. Daher dachte ich sofort, dass dies ein Hindernis für die Zusammenarbeit wäre, zumindest für mich. Aber nachdem ich den Pullover gewaschen hatte, passte er perfekt, also sollte ich mich einfach an meinen eigenen Rat halten. Waschen Sie Ihre Fahrradkleidung, bevor Sie das erste Mal damit fahren, damit Sie die beste Erfahrung machen.

Was mich eigentlich am meisten überrascht hat, war, dass dies nur das zweitbeste Trikot von ES16 war. Neben dem Elite gibt es noch den großen Bruder Pro und den kleinen Bruder Active. Thomas konnte mir jedoch sagen, dass es auch bei Elite und Pro keinen großen Unterschied bei der Materialauswahl gibt, wohl aber beim Schnitt.

Die Elite hat schöne Bündchen an den Ärmeln, die gut sitzen und sich nicht zu lockern scheinen. Das Material auf der Vorderseite ist nicht sehr dehnbar, dafür aber sehr atmungsaktiv, die Seitenteile sind sehr dehnbar und die Passform ist sehr gut.

Es gibt die klassischen 3 Taschen auf der Rückseite, mit einem kleinen "Haken" in einer von ihnen, so dass Sie zum Beispiel Ihr Handy (in der Hülle mit Heftklammer) oder Brieftasche, und andere wichtige Dinge, ein sehr nettes kleines Detail befestigen können.

Für den Preis gewinnt das Shirt wirklich mein Herz! Man muss sie nur vor dem Gebrauch waschen, vielleicht! ;) Ich habe eine Größe Large getestet, und sie sitzt genau richtig.

ES16 Elite Jacke

Die Jacke ist das Kleidungsstück, das ich am wenigsten getestet habe. Während der Testphase war die Jacke einfach zu warm, weil das Wetter so warm war. Ich konnte es also 3 Mal testen, und 2 Mal musste ich den Reißverschluss schließen, um nicht zu Tode zu schwitzen.

So gesehen kann man zumindest sagen, dass es für 13-15 Grad lange Zeit warm genug ist, aber das ist auch die Zeit, in der ich normalerweise in kurzen Ärmeln, mit weiten Ärmeln und Windwesten fahre. An dem einen Tag, an dem ich ihn an seinem rechtmäßigen Platz ausprobieren konnte, herrschten 8-9 Grad und ein höllischer Wind, und ich konnte ihn nur eine Stunde lang rollen.

Aber ich habe nicht gefroren, und sie hat genau das ausgehalten, was ich von einer Jacke wie dieser erwarte, die ich normalerweise im Frühling und Herbst trage, oder wenn der Sommer jemals wieder unter diese 10-12 Grad fällt.

Die Passform war ziemlich gut, aber ich persönlich würde sie nicht für Rennen benutzen, da sie nicht eng genug anliegt, aber ich glaube auch nicht, dass sie als Rennjacke gedacht ist. Auch hier habe ich eine Größe Large probiert.

Schlussfolgerung

Das Kleidungsstück hat mich positiv überrascht, und ich musste sogar an ES16 schreiben, um mich zu vergewissern, dass es nur die Elite-Serie war, die ich getestet hatte, und nicht die Pro-Serie, die sie geschickt hatten.

Sie können ein komplettes Club-Set für 1287 kr kaufen, was meiner Meinung nach ein sehr guter Preis für ein Set mit wirklich guter Kleidung ist.

Sie können einige der verschiedenen Designs von ES16 unter www.es16.dk sehen, wo Sie auch das Kontaktformular für die Designabteilung finden, die sich sicher gerne mit Ihnen über Teamkleidung unterhalten wird.

Test von ES16 auf cykelstart.dk

Die dänische ES16 ist inzwischen in Dänemark sehr bekannt, und zwar vor allem deshalb, weil sie in kurzer Zeit viele Kunden gefunden hat, die sie für Teamkleidung verwenden, sowohl Unternehmen als auch Radsportvereine.

ES16 hat aber auch ein ziemlich umfangreiches Sortiment an eigenen Designs, von Trikots, Trägerhosen, Jacken und mehr.

Diesmal hatten wir das Elite Trikot und die Pro Bibshorts zum Testen, das Elite ist das "Mittelklasse"-Modell und das Pro ist das Spitzenmodell.

ES16 Elite Trikot

Wie bereits erwähnt, ist die Elite-Reihe die mittlere Reihe von ES16, aber es gibt dennoch einige nette Details. Das Material besteht zu 100 % aus Polyester, was bedeutet, dass das Material leicht und atmungsaktiv ist und schnell trocknet, wenn es nassgeschwitzt ist.

Das Modell hat einen durchgehenden Reißverschluss, elastische und lasergeschnittene Bündchen für eine super enge Passform und einen Gummizug in der Taille mit Silikonaufdruck auf der Innenseite, damit das Trikot nicht hochrutscht. An den Ärmeln wurden entlang der flachen Nähte reflektierende Fäden verwendet, ein ziemlich cleveres Detail, um die Sichtbarkeit zu erhöhen, ohne das Trikot mit reflektierendem Material zu pflastern. An den Seiten befinden sich Mesh-Einsätze, die die Atmungsaktivität optimieren

Auf der Rückseite des Trikots befinden sich 3 klassische Taschen, und wie üblich vermisse ich eine Tasche mit Reißverschluss. Die Taschen haben jedoch eine angenehme Größe und bieten Platz für Ihre Pumpe, Energie und alles andere, was Sie unterwegs benötigen. Außerdem befinden sich auf jeder Seite des Trikots einige reflektierende Details für bessere Sichtbarkeit.

Das Trikot wurde in der Größe getestet. XS, und diese Größe passt meiner Wenigkeit bei 175 cm und 65 kg ziemlich gut, sie ist nicht hauteng, sondern hat eine bequeme Passform. Das Trikot ist angenehm zu tragen und die Ärmelbündchen funktionieren sehr gut, während das Silikonband an der Taille das Trikot an Ort und Stelle hält, damit es nicht hochrutscht. Das Trikot wird hauptsächlich bei schönem Wetter, d.h. ab 15 Grad und aufwärts, eingesetzt, und hier macht es sich hervorragend! Das Material ist relativ dünn und bietet nicht viel "Schutz", andererseits kann man durch die seitlichen Einsätze die Wärme gut ableiten und das Trikot gut belüften. Ein cleveres kleines Detail ist, dass es in einer Rückentasche ein Loch zur Innenseite des Trikots gibt, so dass ein Kabel für z.B. Kopfhörer auf diese Weise gezogen werden kann.

ES16 Pro Bibshorts

Die Pro Bibshorts ist die zweitbeste im ES16-Sortiment, gleich nach der Pro Team Bibshorts. Sie sind für diejenigen gedacht, die hohe Qualität und guten Komfort wünschen, typischerweise für diejenigen, die jede Woche viele Stunden im Sattel verbringen - und bei denen es weniger wichtig ist, ob sie 300 oder 1000 kosten, Komfort und Passform sind viel wichtiger.

Die Pro Bibshorts sind aus sogenanntem Power Lycra gefertigt, das super dehnbar ist und über eine Kompression verfügt. Die Nähte sind natürlich flach, um Irritationen zu minimieren, und das Oberteil hat flache Träger, die keine Falten werfen, und einen Netzrücken für optimale Belüftung und Atmungsaktivität - so wie es sein sollte.

Die Bündchen an den Oberschenkeln sind breite, lasergeschnittene Gummibänder mit Silikondruck auf der Innenseite, die sie an Ort und Stelle halten und verhindern, dass sie hochrutschen, gleichzeitig liegen sie ganz eng an - so vermeiden Sie einen unschönen "Rand", wenn Sie eine Hose mit langen Beinen tragen. Auf einem Oberschenkel ist das ES16-Logo aufgedruckt, und beide haben kleine Reflektoren an den Seiten der Beine.

Im Inneren der Pro Bibshorts befindet sich das Zoom X Polster, ein gutes Polster, das recht flexibel ist, aber dennoch fest genug, um bei längeren Fahrten guten Halt zu bieten. Das Polster ist in verschiedene Zonen unterschiedlicher Dicke unterteilt und meiner Erfahrung nach funktioniert es wirklich gut und bietet eine gute Unterstützung für MTB, Schotter und Straße. Das Polster liegt im Schritt eng an, wie es sein sollte, wenn man die richtige Größe kauft. Ich habe mit einer Größe angefangen. M. und hier habe ich festgestellt, dass das Polster nicht wirklich passt - ich habe sie in eine andere Größe umgetauscht. S und es war genau die richtige Größe für meine 65 kg. verteilt auf 175 cm., hier passt das Kissen genau wie es soll - und bleibt dort während der ganzen Reise.

Die ES16 Pro Bibshorts sind super dezent, aber mit schönen Details wie flachen Trägern, Netzrücken und lasergeschnittenen Abschlüssen an den Oberschenkeln. Hinzu kommt ein großartiges Polster, das Ihnen beim Laufen oder auf einer langen Fahrt den nötigen Halt bietet - es gibt wirklich nichts, was Sie daran hindern könnte!

Schlussfolgerung

ES16 hat wieder einmal eine Reihe von qualitativ hochwertigen Fahrradbekleidung und wo preislich richtig geliefert! 899,- für eine gute Trägerhose sind die meisten Leute gerne bereit zu zahlen - mich eingeschlossen, und hier bekommen Sie eine diskrete Trägerhose in einer wirklich guten Qualität und mit einer wirklich guten Passform. Das Trikot hat auch einige nette Details, wie die lasergeschnittenen Enden an den Ärmeln, den Silikondruck in der Taille und den Zugang zu den Kabeln im Inneren des Trikots - dazu kommt, dass es in einigen Designs erhältlich ist, die sich ein wenig von der Masse abheben.

Insgesamt kann ich das Set nur empfehlen, hier bekommt man ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und qualitativ hochwertige Radbekleidung mit gutem Tragekomfort für Sie/Euch, die gerne längere Touren auf dem Rad unternehmen, bei denen etwas höhere Ansprüche an den Komfort gestellt werden.

Preis und Verfügbarkeit

ES16 Elite Trikot: 499,-
ES16 Pro Bibshorts: 899,-

Deutsch
Deutsch